Senkrechtbeschattung

Fassaden ästhetisch und effizient beschatten: Die modernen STOBAG Senkrechtmarkisen lassen Ihrer Kreativität freien Spielraum

Glasfassaden liegen nach wie vor im Trend: Textile Senkrechtbeschattungen tragen einen wesentlichen Anteil zur Verminderung des Gebäudeenergieverbrauches bei. Diesen Vorteil nutzen Architekten und setzen Fassadenbeschattungen oft auch als gestalterisches Element am Gebäude ein. Nicht nur die riesige Farbauswahl sondern auch die vielfältigen Möglichkeiten der technischen Hochleistungsstoffe inspirieren die Fassadenplaner immer wieder zu neuen Beschattungskonzepten.

Die breite Palette der STOBAG Senkrechtmarkisen bietet eine Vielzahl von Lösungen für praktisch jeden Anwendungsbereich. Ob mit filgraner Drahtseilführung oder aber mit windstabiler, innen liegender Tuchführung mit Reissverschlussprinzip ausgestattet; dank ausgeklügelter und bewährter STOBAG-Technik sorgen die modernen Fassadenbeschattungen für ein optimales Raumklima und den gewünschten Sonnen- und Sichtschutz.

STOBAG Senkrechtmarkisen werden individuell und auf Mass gefertigt und bieten ein Maximum an Möglichkeiten. Stetige Qualitätskontrollen und der Einsatz von geprüftem Markengewebe mit bis zu 100% UV-Schutz garantieren für höchste Sicherheit und Funktionalität.

Wählen Sie aus über 300 Tuch-Designs und tausenden von Farbkombinationen. Je nach Modell und gewünschtem Komfort erfolgt der Antrieb entweder manuell per Handkurbel oder durch einen Motor, welcher sich optional auch ganz bequem via Fernbedienung oder Sonnen-/Windmelder steuern lässt.